Kalk: Humanistische Religion

Stephan Kalk

Freies Leben - Freier Glaube


Gedanken über humanistische Religion

 

104 Seiten, Paperback, Tectum Verlag 2014
9,95 Euro, ISBN 978-3-8288-3277-0

Nicht wenige Katholiken und Protestanten sehnen sich nach einem Glauben ohne Hierarchie, ohne Bekenntnisse und ohne Dogmenzwang. Doch nur wenige werden bisher von der Existenz von freien religiösen Gemeinden gehört haben. Und doch gibt es sie seit bald 200 Jahren. Doch was wird in ihnen geglaubt?

Stephan Kalk ist seit fast 30 Jahren hauptamtlich als Pfarrer, Religionslehrer und Seelsorger in freien Religionsgemeinden tätig. Sein Buch schenkt Einblicke und Ansatzpunkte für eine kritische Auseinandersetzung mit dem traditionellen Christentum einerseits wie für ein modernes und freies humanistisches Religionsverständnis andererseits. Ein Buch für alle, die mit den Problemlösungsversuchen der altbekannten Religionen noch an kein Ende angelangt, sondern weiterhin Suchende geblieben sind.

Der Autor
Stephan Kalk, geboren 1960, studierte anfangs u.a katholische Theologie, bevor er dann 1985 einen Abschluss in Philosophie, Pädagogik u. Germanistik machte. Seit 1986 ist er hauptamtlich als Pfarrer, Religionslehrer und Seelsorger in freien Religionsgemeinden tätig, derzeit in Alzey. Neben der Gemeindearbeit erfolgte seit 1995 die Herausgabe einer Gemeindezeitschrift und 1995 die Gründung des Ausbildungsseminars für freireligiöse Religionslehrkräfte mit staatlicher Anerkennung durch das rheinland-pfälzische Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Weiterbildung.

Rezension Humanistischer Pressedienst

Stephan Kalk: Freies Leben - Freier Glaube

Stephan Kalk: Freies Leben - Freier Glaube

Wir liefern portofrei in 1-3 Tagen

Stückpreis: 9,95 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Menge: